Auftragsabwicklung

Auftragserteilung

Neben den geläufigen Papierformularen zur Auftragserteilung bieten wir unseren Einsendern die Möglichkeit, Aufträge auf elektronischem Wege direkt am Computer zu erfassen. Hierzu setzen wir eine spezielle Software ein, die im wesentlichen die Papierformulare in digitaler Form abbildet und eine präzise und schnelle Auftragserfassung ermöglicht. So können sowohl die Patientendaten wie auch die Laboraufträge selbst direkt aus der Praxis-EDV heraus in das Auftragserfassungs-Programm der Labor-EDV übernommen werden oder auch über einen 2-D-Barcode  generiert werden. Die elektronische Auftragserteilung mittels Order-Entry oder 2-D-Barcode verkürzt die präanalytische Phase im Labor und vermeidet Eingabefehler, so daß die Ergebnisse deutlich früher zur Verfügung stehen.  

 

Probentransport 

Für unsere Einsender sind wir bestrebt, die Probenabholung in den einzelnen Praxen so individuell wie möglich auf die Praxisroutine abzustimmen. Die schnelle und sachgerechte Beförderung von Proben ist eine wichtige Grundvoraussetzung für eine qualitativ hochwertige Diagnostik. Für einige Spezialuntersuchungen sind gesonderte Empfehlungen (Präanalytik-Liste) zu Transportdauer, Temperierung und Lagerung der Proben zu beachten. Hinweise zu den einzelnen Untersuchungen finden Sie auch in unserem Untersuchungsprogramm. Falls darin nichts anderes vermerkt ist, können die Proben unter Beachtung der gesetzlichen Beförderungsrichtlinien auch auf dem direkten Postweg zu uns gelangen. Für die postalische Zusendung können Sie von uns freigemachte Versandmaterialien erhalten. Unsere Fahrdienste ermöglichen den regelmäßigen und sachgerechten Transport Ihrer Proben ins Labor. Alle Fahrzeuge sind mit speziellen Transportboxen ausgestattet, um eine optimale Transport-Temperatur für das Untersuchungsgut zu gewährleisten. Die Fahrer sind speziell geschult und im Umgang mit empfindlichen Untersuchungsmaterialien unterwiesen. Der Fahrdienst bringt auch das von Ihnen bestellte Praxisbedarfsgut mit. Auf Wunsch senden wir Ihnen unseren Katalog "BML Gesamtversorgung für Ärzte" zu in dem unser verfügbares Liefersortiment aufgelistet ist.

Abholdienstfahrzeug

Die Routen und zahlreiche Einzelfahrten gewährleisten kurze Transportzeiten. Bei Fragen zum Fahrdienst können Sie sich telefonisch unter der Nummer 07731-99560 melden.  

 Befundübermittlung

Die Laboraufträge werden am Tag des Probeneingangs bearbeitet und können in der Regel auch an diesem  fertiggestellt werden. Die Übermittlung der Untersuchungsergebnisse kann auf verschiedenen Wegen erfolgen. Klassischerweise werden alle Befunde in Papierform entweder per Post oder per Fahrdienst an den Auftraggeber übermittelt. Zusätzlich bieten wir die Möglichkeit des elektronischen Befundabrufs an. Dieser kann entweder via DFÜ mit Modem oder ISDN oder aber auch via Internet erfolgen. Diese Form der Befundübermittlung hat den Vorteil, dass die Untersuchungsergebnisse früher verfügbar sind und auch direkt in die Praxis-EDV-Systeme integriert werden können.  In eiligen und kritischen Fällen benachrichtigen wir unsere Auftraggeber selbstverständlich telefonisch bzw. geben bei Nachfragen auf diesem Wege gerne Auskunft über den Stand der Untersuchungen. Bei Aufträgen, die besonders aufwendige Untersuchungen enthalten, kann es vorkommen, dass nicht alle Untersuchungen am Tag des Probeneingangs fertiggestellt werden können. In diesem Fall werden aber dennoch alle feststehenden Ergebnisse des Auftrags in Form von Vorbefunden  bereitgestellt.